Waisen Hilfe Nepal Böblingen e.V.

Jeder €uro kommt an.


Unser Engagement in Nepal


Die Waisenhilfe Nepal Böblingen e.V. wurde 2009 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

Unser Verständnis:
Unser Ziel ist vorrangig die Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal, einem der ärmsten Länder der Welt. Wir möchten durch Initiativen und Projekte den Menschen in Nepal helfen, ein menschenwürdiges, selbstständiges und freies Leben zu führen. Besonders die Kinder, oft bettelarm und rechtlos, stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Der Verein wird dieses Ziel durch Ausbildung und Förderung, durch Betreuung, Verbesserung der Unterbringung, gesunde Ernährung, ärztliche Versorgung und durch geeignete Finanzierung zur Selbsthilfe unterstützen.




Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern. (Chinesisches Sprichwort)


Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Distrikt Jhapa, im Südosten von Nepal an der Grenze zu Indien. Dort soll aus der Kindertagesstätte von Happy Children e.V. ein kleines Dörfchen entstehen. Mit Schlafräumen, ökologischer Landwirtschaft, medizinischer Versorgung und dem Einsatz regenerativer Energien.


Unsere Vision ist es, mit kleinen aber wirkungsvollen Projekten dort zu helfen, wo die Not am Größten ist:


  • sei es der Bau einer neuen Hütte als Unterkunft für Kinder, die ihr Zuhause verloren haben,
  • sei es der Kauf eines Stückchen Landes, auf dem eigene Landwirtschaft betrieben wird um mehr zu essen zu haben,
  • unseren Kindern den Besuch einer guten Privatschule zu ermöglichen, nur Bildung führt aus der Armut.
  • die Installation einer Biogasanlage, zum Kochen und damit wenigstens ein bisschen Licht in die Hütte kommt,
  • oder eine kleinen Krankenstation für die erste Hilfe.


Wir haben die Vision, dass wir durch kleine aber gezielte Hilfen dazu beitragen können, dass Kinder in Nepal eine bessere Chance erhalten, später aus ihrem Leben etwas zu machen.

Dies ist für uns ein Herzensanliegen, aber auch eine riesige Herausforderung.